Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Einstellungen |
UA-26118390-1
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn sie hier klicken, wird das Facebook Plug-In geladen und sie können ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen.

27.06.2013 - Prolife GmbH akzeptiert einstweilige Verfügung wegen irreführender Werbung

Bis zu 20% mehr Geld als Aussage irreführend

Grünwald - 27.06.2013: Die Prolife GmbH aus Ingolstadt - nach eigener Aussage die Benchmark im Policenankauf - hatte auf ihrer Homepage mit dem Slogan "Bis zu 20 % mehr Geld bei Verkauf statt Kündigung für Ihre Lebens- und Rentenversicherung" geworben. Es handelte sich um Blickfang-werb¬ung, die darauf abzielte, Verbrauchern zu suggerieren, dass durch den Verkauf der Lebensversicher¬ung an die Prolife GmbH ein Mehrwert erzielt würde.

Den kompletten Artikel finden Sie hier