01.03.2011 - Ankauf Versicherungspolice

Für Policen mit niedrigem Rückkaufwert und vom Zweitmarkthandel abgelehnte Ankäufe besteht im Markt ein großes Vakuum und damit eine riesige ungelöste Bedarfsabdeckung für Finanzdienstleister, Vermögensverwalter und Geldberater. Die PACTA Invest GmbH (www.pactainvest.de) bietet eine sichere Möglichkeit, Kunden rasch und unkompliziert neue, renditestarke Anlageprodukte zu verkaufen: Das Unternehmen kauft ab einem Rückkaufwert von 1.000,- EUR jede Lebensversicherungspolice, unabhängig von Restlaufzeit, Policenform oder Versicherungsgesellschaft. Gleiches gilt für Bausparverträge, Sparverträge und Unfallversicherungen mit Prämienrückgewähr. Das Besondere: Das Landshuter Unternehmen überweist den Kaufbetrag binnen weniger Werktage. In der Regel verzeichnen die Partner den Geldeingang binnen 14 bis 21 Tagen. PACTA Invest berechnet für dieses Angebot eine Handlingfee von 5,5 Prozent auf den Rückkaufwert.

„Unsere B-to-B Partner profitieren in jedem Fall, da wir die komplette Abwicklung übernehmen und finanziell in Vorleistung gehen“ , sagt Alois Maier, Geschäftsführer von PACTA Invest. „Die Geldberater können so gemeinsam mit ihren Kunden innerhalb kürzester Zeit neu investieren.“

 

 Artikel als PDF Dokument downloaden